1.) FRAGE:
Schauen Sie sich den zu gestaltenden Garten - und/ oder Hof vorher an - oder müssen wir einen Plan unseres Gartens liefern?

ANTWORT:
Selbstverständlich besuchen wir Sie um einen Eindruck vom Gelände und Zustand des Gartens bzw. Hofes zu bekommen. Nur so können wir dann speziell für Ihre Gegebenheiten Ideen und Vorschläge zur Um- bzw. Neugestaltung entwickeln.


2.) FRAGE:
In wie weit werden unsere Ideen berücksichtigt?

ANTWORT:
Ihre Ideen sind die Grundlage unserer Planung. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen die beste und kostengünstigste, umsetzbare Lösung. Unser oberstes Ziel ist, Ihnen einen Garten/Hof zu gestalten an dem Sie auch Jahre später noch Freude haben.


3.) FRAGE:
Gibt es vorgefertigte Pläne für die Gestaltung von Höfen und Gärten?

ANTWORT:
Es gibt keine fertigen Pläne. Wir entwickeln für jedes Projekt einen eigenen Gestaltungs- und Materialplan speziell angepasst auf die örtlichen Gegebenheiten und Wünsche. Zur Entscheidungshilfe haben wir Gestaltungskataloge und Mustersteine in unserem Büro um Ihnen alle Möglichkeiten bildlich verdeutlichen zu können.


4.) FRAGE:
Unser - von einem anderen Unternehmen - neu gepflasteter Hof wies bereits nach kurzer Zeit wieder Spurrillen auf. Wie können Sie dieses Problem ausschließen?

ANTWORT:
Für jede Stellfläche berechnen wir speziell wie viel Unterbau nötig ist um eine sichere Standfestigkeit zu gewährleisten.